Masterbatch FLR: Batches für den Flammschutz

Produktcode: 1100

Masterbatch FLR verändert das Brandverhalten von Kunststoffen und dämmt es ein, in dem es chemisch oder physikalisch eingreift.  Es entstehen Prozesse, die verhindern, dass Sauerstoff mit brennbaren Stoffen reagiert und gleichzeitig abkühlen. So kann ein Brand sofort gelöscht, oder extrem verzögert werden.  So wird die Sicherheit am Arbeitsplatz bei der Verarbeitung des Kunststoffs erhöht werden. Kunststoffe, aus dem Masterbatch FLR sind deshalb perfekt geeignet als Material für Maschinen (z.B. Kraftwagen) oder bei  Artikeln die in extrem heißer Umgebung gebraucht werden (z.B. Feuerwehrschläuche).

Masterbatch FLR ist in den Klassen V-2, V-1 und V-0 (alle nach UL94) erhältlich.

 

Masterbatch ABR: Batches zur Abriebverbesserung

Produktcode: 2100

Das Masterbatch ABR wird zur Abriebverbesserung verwendet. Er macht den Kunststoff in sich flexibler. So entstehen weniger Verbrauchsspuren an dem Kunststoff und an dem Gegenkörper (wie z.B. Werkzeugen). Die Lebensspanne des Kunststoffs und des gesamten Geräts wird erheblich gesteigert. Das Masterbatch ABR ist besonders nützlich, wenn im Anwendungsfall des Produktes zwei Flächen aufeinander reiben.

Anwendung: Schuhsohlen, Rollen und Zahnräder

 

Masterbatch FOG: Antifogging Batch

Produktcode: 2200

Das Masterbatch FOG sorgt dafür, dass keine Dämpfe bei der Herstellung von Kunststoffen entstehen. So wird kein Abzug benötigt. Außerdem wird die Sicherheit der Mitarbeiter, die an der Maschine arbeiten gewährleistet, wenn die Dämpfe toxisch sind. Zudem kann die Lebenszeit der Maschinen gesteigert werden, da durch den Dampf eventuell Rost an den Maschinen ansetzt.

Anwendung: Lebensmittelverpackungen, Gartenbau

 

Masterbatch LAS: Batches für die Lasermarkierung

Produktcode: 2300

Da sich Kunststoffe nur bedingt mittels Laser markieren lassen, wird unser Masterbatch LAS eingesetzt. Spezielle Pigmente optimieren die Interaktion des Polymers mit dem hochenergetischen Laser derart, dass es einen optimalen Kontrast zwischen den einzelnen Abschnitten gibt und eine perfekte Beschriftung erzeugt wird. Masterbatch LAS ist auch als Kombibatch (+ Farbe) erhältlich. [ . . . ]

 

Masterbatch LSW: Batches für das Laserschweißen

Produktcode: 2400

Um die Schweißbarkeit von Kunststoffen zu verbessern, kommt das Masterbatch LSW zum Einsatz. Durch Zusatzstoffe wird das Absorptionsverhalten des Polymers im verwendeten Laserwellenlängenbereich gezielt eingestellt. Das Resultat sind hoch feste Schweißverbindungen verschiedenster Fügepartner, die nicht mehr oder wahlweise nur sehr schwer zu  trennen sind.

Anwendung: Automobil, Kosmetik,. Lebensmittel

 

Masterbatch ASC: Batches für die Anti-Kratz- und Oberflächenverbesserung

Produktcode: 2500

Das Masterbatch ASC dient zur Verbesserung der Oberflächenqualität von PP und führt gleichzeitig zu einer erhöhten Kratzfestigkeit.

Hierzu beinhaltet es ein sehr effektives organisch modifiziertes Siloxan-Additiv. Dieses erzeugt einen dünnen Film an der Oberfläche des fertigen Teils, welcher mit dem innenliegenden Festkörper zu einer Einheit verbunden ist. Besonderheiten dieses speziellen Films sind, dass er nicht aus dem Bauteil heraus migriert, die Oberflächenreibung herabsetzt und so die Antikratzeigenschaften des PP verbessert. [ . . . ]

 

Masterbatch NUC: Nukleierungsbatch

Produktcode: 3100

Das Masterbatch NUC bewirkt die Ausbildung einer gleichmäßigen Struktur bei teilkristallinen Polymeren (z.B. Polyolefine, PA12 und POM). Durch die Entstehung einer Vielzahl kleiner Sphärolite beim Abkühlen der Schmelze, ergeben sich besonders gute mechanische Eigenschaften für die Compounds. Ein weiterer Vorteil durch die Zugabe des Masterbatch NUC sind kürzere Zykluszeiten während der Verarbeitung, sodass sich erheblich kürzere Produktionszeiten ergeben. [ . . . ]

 

Masterbatch IMP: Schlagzähigkeitsverbesserer

Produktcode: 3200

Durch die Zugabe von Masterbatch IMP können mechanische Eigenschaften, wie z.B. Schlagzähigkeit, biaxiales Dehnvermögen und Flexibilität auch bei tiefen Temperaturen (bis –40°C) verbessert werden. [ . . . ]

 

Masterbatch EXM: Entformungsbatches

Produktcode: 4100

Durch unserer Entformungsbatch wird die Entformbarkeit des Kunststoffbauteils beim Spritzgießprozess vereinfacht, was zu einer Verkürzung der Zykluszeiten führt. Weiterhin wird Weißbruch reduziert und die Ausschussraten sinken. Das Entformungsbatch beeinflusst die Oberflächen- und Produkteigenschaften nicht.

 

Masterbatch CYC: Batches zur Zyklusverkürzung

Produktcode: 4200

Die Fertigung bestimmter Bauteile ist mit extrem langen Zykluszeiten verbunden und erweist sich damit als unwirtschaftlich. Das Masterbatch CYC verkürzt die Zykluszeiten bei Spritzgießen, in dem es den Kunststoff  z.B. schneller abkühlen lässt.

 

Masterbatch SLP: Gleitmittelbatches

Produktcode: 4300

Masterbatch SLP verbessert das Fließverhalten von Kunststoffen.

Weitere positive Eigenschaften des Gleitmittelbatches sind eine gute Homogenisierung, Phasenvermittlung und Dispersion der Schmelze.

Die Entformbarkeit des Materials wird ebenfalls verbessert. Fertigteile erhalten zudem eine bleibende Antiblock- sowie Slipwirkung.


 

Masterbatch DRY: Trocknungsbatches

Produktcode: 4400

Das Masterbatch DRY sorgt dafür, dass der Kunststoff trocken ist und auch nicht durch äußere Einwirkungen feucht wird. So wird die Lebensspanne von Kunststoffen, die viel mit flüssigen Medien in Berührung kommen (z.b Reifen, Boote) verlängert.

 

Masterbatch ABL: Antiblock Batches

Produktcode: 4500

Das Masterbatch ABL verhindert das Blockverhalten des Kunststoffes. Er verändert zusätzlich die Relaxationsfähigkeit des Kunststoffes und verbessert dadurch das Fließverhalten des Kunststoffes. Dies verhindert Lufteinschlüsse beim Einspritzen in eine Kunststoffform und steigert so die Qualität des Produkts. Zusätzlich verlängert es die Lebenszeit der Spritzgießmaschinen.

 

Masterbatch AOX: Antioxidans Batches

Produktcode: 5100

Das Masterbatch AOX verhindert den Kettenabbauprozess bei Kunststoffen, welcher durch Wärmeeinwirkung oder mechanische Beanspruchung ausgelöst wird. Die Eigenschaften (z.B. optisch und mechanisch) von Kunststoffbauteilen werden durch Zugabe von Masterbatch AOX aufrechterhalten. Das Masterbatch wird primär benutzt, um fertiggestellte Produkte zu schützen und deren Haltbarkeit zu steigern.

 

Masterbatch EXP: Treibmittel Batches

Produktcode: 5200

Das Masterbatch EXP sorgt dafür, dass das Volumen und die Dichte eines Kunststoffes je nach Wahl vergrößert werden. So müssen zur Herstellung viel weniger Rohstoffe verbraucht werden. Außerdem hat das Masterbatch noch weitere Vorteile wie z.B. eine extrem gute Wärmedämmung und Schalldämpfung, eine reduzierte Wasserdampfdurchlässigkeit und Feuchtigkeitsaufnahme. Das Masterbatch EXP wird beispielsweise bei der Herstellung von Polstermaterialien, Schalldämmungsmaterialien, Isoliermaterialien und Verpackungsmaterialien eingesetzt.

 

Masterbatch CDE: Batches für elektrische Leitfähigkeit

Produktcode: 6100

Die elektrische Leitfähigkeit von Kunststoffen, kann durch Zugabe des Masterbatch CDE erhöht werden. Hierzu bilden die im Masterbatch enthaltenen Füllstoffpartikel ein ionenleitendes Netzwerk innerhalb der Polymermatrix aus. Masterbatch CDE dient als permanente antistatische Ausrüstung bei fast allen thermoplastischen Kunststoffen, so kann auch ein Unfallrisiko in explosionsgefährdeten Bereichen verringert werden.


 

Masterbatch AST: Antistatik-Batches

Produktcode: 6200

Mit Masterbatch AST kann der spezifische Oberflächenwiderstand von Kunststoffen gezielt herabgesetzt werden.

Negative Folgeerscheinungen elektrostatischer Aufladung, wie z.B. Funkenbildung und Staubanziehung können so vermieden werden. So können die Sauberkeit und ein niedriges Brandrisiko gewährleistet werden.

Masterbatch AST ist je nach Bedarf als Kurzzeit- oder als Langzeit-Antistatikum verfügbar.  [ . . . ]

Anwendung: Verpackung, Computerchips, Fernbedienungen

 

Masterbatch AMB: Batches für Mikrobenschutz

Produktcode: 7200

Masterbatch AMB schützt Kunststoffe, die bei Außen- und Feuchtanwendungen zum Einsatz kommen.

Das Masterbatch enthält Additive, welche einen bakteriellen Befall  (z.B. durch E-Coli, Salmonellen und Listeria) nachhaltig verhindern.

Anwendung: Krankenhaus- und Küchenbereiche, Sanitärartikel

 

Masterbatch COL: Farbbatches

Produktcode: 8100

Farben nach Kundenwunsch.

Individuelle Farbentwicklung beinhaltet die Umsetzung der Kundenvorgaben nach Farbe, Referenzmaterial und Produktanforderungen.

Abhängig vom einzufärbenden Rohstoff ist eine Vielzahl transparenter, transluzenter und deckender Farbeinstellungen möglich.

 

Masterbatch COL SYSTEM,
Masterbatch COL RAL PE/PP

Farben entsprechend den gebräuchlichen RAL/PANTONE®/ NCS®/HKS®-Farbsystemen.

Bei der Auswahl bereits verfügbarer Farbrezepturen werden die individuellen Anforderungen für die Verarbeitung und den Rohstoff berücksichtigt.

Zur Einfärbung von Polyolefinen in deckenden RAL-Farbtönen existieren Standardrezepturen, die eine wirtschaftliche Einfärbung ermöglichen.

 

Masterbatch COL AUTOMOBIL

Automobilinterieurfarben nach Farbmustern der Hersteller.

Farben, die auf der Grundlage von Farburmusterplatten für eine Vielzahl von technischen Kunststofftypen entwickelt und bei Verarbeitern bereits freigegeben worden sind.

 

Masterbatch COL UL PP

„All Color Listing“ gemäß UL-94 HB für Polypropylen.
Farbbatches auf Basis von PP zur Einfärbung von UL-94-HB gelisteten Polypropylen-Typen.

Die UL-Listung für das eingefärbte Material bleibt hierbei erhalten. Umfangreiche Materialtests für die unterschiedlichen Gehäuseeinfärbungen können hiermit vermieden werden.

 

Masterbatch COL MONO

Hochkonzentrierte und ausdispergierte Mono-pigmentbatches auf der Basis spezifizierter Color-Indizes ermöglichen dem Verarbeiter eine eigene Farbrezeptierung.

Der Verarbeiter erhält hiermit die Voraussetzung, schnellstmöglich auf die Anfragen seines Marktes reagieren zu können.

 

Masterbatch COL SCHWARZ & WEISS

Schwarz- und Weißpräparationen speziell auch für technische Polymere.

Schwarz- und Weißpräparationen auf unterschiedlichen Trägerkunststoffen ermöglichen die qualifizierte Einfärbung von technischen Kunststoffen und Standardtypen.

Verfügbare Trägerpolymere sind PE, PP, PS, PC, PETG, PA, SAN, POM, EVA, PET, PMMA.

 

Masterbatch COL BIO

Masterbatches auf Basis bioabbaubarer Trägersysteme mit umweltfreundlichen Farbmitteln.

Die Produkte sind geeignet zur Einfärbung von Cellulose, Polymilchsäure (PLA), Polyhydroxy-Buttersäure (PHB) und einer ganzen Reihe weiterer nachwachsender Rohstoffe.

Die in der Europäischen Norm EN13432 festgehaltenen Standards zum Erhalt der vollständigen Kompostierbarkeit des Werkstoffs werden durch den Einsatz von MASTERBATCH COL BIO Farben nicht beeinflusst.

 

Masterbatch AYE: Antiyellow-Batches

Produktcode: 8200

Das Masterbatch AYE verhindert die Vergilbung von Kunststoffen. Er ist eine bestimmte Art eines blauen Farbbatches, welcher die aufkommende Vergilbung ausgleicht. Der Masterbatch AYE ist besonders nützlich bei außenliegenden Kunststoffteilen.

 

Masterbatch FLU: Batches für die Fluoreszenz

Produktcode: 8310

Das Masterbatch FLU bewirkt die fluoreszierende Einfärbung von Polymeren (z.B. Polyolefine, PET, PA, ABS, SAN und EVA).

Fluoreszierende Gegenstände, Stichwort Neonfarben, sind im Dunkeln sehr einfach erkennbar und sorgen für größere Sicherheit im täglichen Leben. Die Einbringung fluoreszierender Pigmente in den Kunststoff anstatt einer entsprechenden Beschichtung gewährleistet eine dauerhafte Leuchtwirkung.

Anwendung: Sport- und Freizeitartikel, Bauteile in Gefahrenbereichen. [ . . . ]

 

Masterbatch PHO: Batches für die Phosphoreszenz

Produktcode: 8320

Das Masterbatch PHO bewirkt die phosphorisierende Einfärbung von Polymeren (z.B. Polyolefine, PET, PA, ABS, SAN und EVA).

Fluoreszierende Gegenstände, Stichwort Neonfarben, sind im Dunkeln sehr einfach erkennbar und sorgen für größere Sicherheit im täglichen Leben. Die Einbringung fluoreszierender Pigmente in den Kunststoff anstatt einer entsprechenden Beschichtung gewährleistet eine dauerhafte Leuchtwirkung.

Anwendung: Sport- und Freizeitartikel, Sicherheitskennzeichen und Schilder, Spielzeug. [ . . . ]

 

 

Masterbatch PCT: Batches zum Lichtschutz von Füllgut

Produktcode: 8500

Masterbatch PCT schützt Füllgut vor lichtabhängiger- und thermischer Degradation. Bauteile aus Compounds, die Masterbatch PCT enthalten, bleiben auch bei dauerhafter Einlagerung gegenüber der Sonneneinwirkung stabil. So kann die Lebensdauer und die Qualität, bei längerer Betriebsdauer, von den Kunststoffen erheblich ausgedehnt werden.

 

 

Masterbatch UVP: Batches für Licht- und UV-Schutz

Produktcode: 8400

Masterbatch UVP verbessert die Resistenz von Kunststoffen gegenüber dem schädlichen UV-Anteil des Sonnenlichts. Durch die Umwandlung von UV-Strahlung in thermische Energie bilden UV-Absorber eine Schutzschicht. Die UV-Beständigkeit von Kunststoffbauteilen, speziell für Außenanwendungen, kann erhöht werden. Es sind auch Kombibatches mit Thermostabilisierung möglich.

Anwendung: Bau- und Gartenartikel, Elektroartikel

 

Masterbatch SFX: Effektbatches

Produktcode: 8600

Der Hauptwirkstoff von dem Masterbatch SFX ist Glimmer. Deshalb gibt das Masterbatch SFX dem herzustellenden Kunststoff eine erhöhte Zugfestigkeit, ein erhöhtes E-Modul, eine reduzierte thermische Ausdehnung, eine reduzierte Schwindung, eine bessere Wärmestandfestigkeit, eine erhöhte Wärmebeständigkeit, bessere Abtriebs Fertigkeit und geringere Extrusionsgeschwindigkeit. Dies ist verknüpft mit eine speziellen Farbgebung. Zudem verbilligt der Masterbatch SFX die Produktion des Kunststoffes.

 

Masterbatch LUX: Batches für Farbbrillianz

Produktcode: 8800

Das Masterbatch LUX sorgt für Produkte mit qualitativ hochwertiger Farbanmutung. Spezielle Farbpigmenten im Masterbatch ermöglichen es Produkte mit besonders einer intensiven Farbgebung herzustellen. Sie enthalten optische Aufheller, die den Weißgrad und die Brillanz der Farben deutlich erhöhen. So können verschiedene Kunststoffteile besser voneinander unterschieden werden.

 

Masterbatch LFT: Langglasfaserkonzentrate

Produktcode: 9200

Das Masterbatch LFT sorgt für eine höhere Stabilität der Kunststoffe. Er bringt während des Fertigungsprozesses Langglasfasern in den Kunststoff ein. Durch die Langglasfasern entsteht ein extrem robuster und steifer Kunststoff für technische Anwendungen. So ist der Kunststoff dann optimal geeignet, wenn dieser dauerhaft unter starker Spannung steht. Das System, durch Fasern Stabilität zu gewinnen, ist schon aus der Natur durch Holz bekannt.

 

Masterbatch WOD: Holzkonzentrate

Produktcode: 9400

Das Masterbatch WOD verbindet die Eigenschaften von Holz und dem Kunststoff. Es verändert erheblich die Optik des Kunststoffes, so dass es ähnlich wie Holz aussieht. Das Masterbatch WOD verleiht dem Kunststoff außerdem eine geringere Dichte, eine höhere Druckfestigkeit und eine höhere Elastizität. Zudem reduziert es die Produktionskosten des Kunststoffes.

 

Masterbatch CRK: Korkkonzentrate

Produktcode: 9500

Das Masterbatch CRK vermischt die Eigenschaften von Kork und dem Kunststoff. Er verändert erheblich die Optik, so dass das Produkt dem Kork ähnelt. Das Masterbatch CRK  verleiht dem Kunststoff außerdem eine geringere  Dichte, erhöhten Brandwiderstand und senkt die Wasserdurchlässigkeit erheblich. Zudem reduziert es die Produktionskosten des Kunststoffes. Mit dem Masterbatch CRK bearbeitete Kunststoffe sind sehr gut für feuchte Umgebungen (z.B. als Fliesen oder Dämmplatten) geeignet.