Masterbatch FLU: Batches für die Fluoreszenz

Produktcode: 8310

Das Masterbatch FLU bewirkt die fluoreszierende Einfärbung von Polymeren (z.B. Polyolefine, PET, PA, ABS, SAN und EVA).

Fluoreszierende Gegenstände, Stichwort Neonfarben, sind im Dunkeln sehr einfach erkennbar und sorgen für größere Sicherheit im täglichen Leben. Die Einbringung fluoreszierender Pigmente in den Kunststoff anstatt einer entsprechenden Beschichtung gewährleistet eine dauerhafte Leuchtwirkung.

 

Anwendung:
Ziel ist es, die Sichtbarkeit der Kunststoffprodukte zu erhöhen, z.B. aus Sicherheitsgründen oder um die Funktionalität zu verbessern.

Physikalischer Hintergrund:
Die Fluoreszenz ist eine charakteristische Leuchterscheinung bei festen Körpern, Flüssigkeiten und Gasen während der Bestrahlung mit Licht-, Röntgen- oder Teilchenstrahlung. Dabei ist das ausgesendete Licht energieärmer als die vorherige Bestrahlung. Fluoreszenz ist im Gegensatz zur sehr lang anhaltenden Phosphoreszenz dadurch gekennzeichnet, dass sie nach dem Ende der Bestrahlung sofort (meist innerhalb einer Millionstel Sekunde) endet. Der angeregte Fluorophor verweilt nach der Absorption eine bestimmte Zeit im angeregten Zustand. Das Fluoreszenzlicht ist in der Regel gegenüber dem Anregungslicht langwellig verschoben. Der Effekt beruht darauf, dass ein Atom oder Molekül durch eine eingestrahlte Lichtwelle einer bestimmten Wellenlänge aus seinem Grundzustand in einen angeregten angeregten Zustand gehoben wird und unter Aussendung von monochromatischem Licht der gleichen Wellenlänge in alle Raumrichtungen sich zurück in den Grundzustand bewegt.